blog be one solutions

Nach der Eröffnung neuer Niederlassungen in Südkorea und Großbritannien, einer Reihe von weltweiten Remote-Implementierungen und der Erweiterung unseres Management-Teams in Asien hat be one solutions mit einer Reihe von erfolgreichen SAP-Business-One-Rollouts, trotz der wirtschaftlich herausfordernden globalen Pandemie, erneut alle Rekorde gebrochen. Unsere Teams in China und Thailand haben zwei denkwürdige Projekte für MAN Energy Solutions und Stanley Black & Decker, Inc. durchgeführt.

Tochtergesellschaft von MAN Energy Solutions in China implementiert SAP Business One

Unsere Zusammenarbeit mit MAN Energy Solutions begann bereits im Jahr 2016 und in den vergangenen fünf Jahren konnten wir eine eine sehr gute Beziehung zum MAN-internen SAP-Team aufbauen. Wir haben MAN dabei unterstützt, ihre globale Projektvorlage und die betriebliche Effizienz weiter zu verbessern, indem wir mehrere Integrationen zwischen SAP ECC in der Zentrale und SAP Business One in den Tochtergesellschaften durchgeführt haben.

Ende 2019 haben be one solutions und MAN Energy Solutions China erneut zusammengearbeitet. Nach 8 Monaten, und dank der reibungslosen Zusammenarbeit zwischen MAN und be one solutions, konnte MAN Energy Solutions China zwei seiner Niederlassungen in Shanghai erfolgreich in Betrieb nehmen. Eine großartige Leistung, sowohl unserer Mitarbeitern, als auch der lokalen Teammitglieder von MAN.

Aufgrund von COVID-19 wurde dieses Projekt zu einer großen Herausforderung, da das interne SAP-Team von MAN nicht reisen konnte. Aus diesem Grund wurde MAN für das gesamte Projekt ein Remote-Assistent zur Seite gestellt: Hierbei haben das regionale Managementteam von be one solutions, das Managementteam von MAN Shanghai vor Ort, sowie das Team von be one solutions China eng zusammengearbeitet.

In Zeiten, wie sie die Welt in diesem Jahr erlebt, ist der erfolgreiche Projektabschluss keine leichte Aufgabe. Dennoch ist es unserem Team in China gelungen, SAP Business One erfolgreich und ohne Verzögerungen an den Standorten unseres Kunden in Shanghai zu implementieren und uns dabei eng mit dem MAN-internen SAP-Projektteam in Indien, sowie der Zentrale in Deutschland abzustimmen. Die großartige, globale Zusammenarbeit unseres  Teams führte mit der Unterstützung von MAN China zu einem pünktlichen, hochwertigen und erfolgreichen Abschluss des Projekts.

"In diesen schwierigen Zeiten haben wir es, dank der gut durchdachten globalen Projektvorlage von MAN und regelmäßigen Schulungen, geschafft alle Herausforderungen zu überwinden", so Terry Tao, Projektmanager und Senior SAP Business One Berater. "Wir haben das Beste aus unserer Zeit vor Ort gemacht, um mit dem lokalen MAN-Team auf Chinesisch zu kommunizieren, und haben den Austausch mit dem indischen und deutschen Team auf Englisch parallel dazu aufrechterhalten.

Die beiden Tochtergesellschaften wurden, dank des MAN-internen SAP-Teams und in Zusammenarbeit mit dem MAN China Management-Team, sowie unseren engagierten chinesischen und regionalen Beratern, innerhalb von acht Monaten implementiert.

"Obwohl wir anfangs vielleicht einige Herausforderungen zu lösen hatten, waren wir mit Terry insgesamt sehr zufrieden", so Christian Haun, Senior Application Consultant bei MAN Energy Solutions in Deutschland.

Dank unserer globalen Präsenz und nachgewiesenen Erfahrung bei globalen Rollouts, der langjährigen guten Zusammenarbeit mit MAN Energy Solutions und unseren außerordentlich erfahren Beratern vor Ort, konnte das Projekt fristgerecht und innerhalb des Budgets abgeschlossen werden.

Erfolgreicher Go-Live mit SAP Business One in Thailand für Stanley Black and Decker

Ein weiterer besonderer Rollout fand während des Sommers in Thailand statt. Unser Kunde Stanley Black and Decker (SBD) musste SAP Business One und eine Reihe von branchenspezifischen Add-ons für seine örtlichen Niederlassungen in Ayutthaya und Rayong implementieren. SBD entschied sich für be one solutions als regionalen SAP-Rollout-Partner für die Region APAC. Diese tolle Zusammenarbeit hat im vierten Quartal 2019 in Korea und Thailand begonnen.

Um den spezifischen Anforderungen von SBD gerecht zu werden, haben wir unsere versierten regionalen Projektmanager eingesetzt und auch unser vorhandenes Team in Thailand und Korea genutzt, um den lokalen Bedürfnissen in Bezug auf Sprachen, Kultur und Geschäftsbedingungen gerecht zu werden. Wir mussten jedoch mitten im Projekt unseren Ansatz ändern, da wir nicht mehr zum Implementierungsort reisen konnten, sondern ein auschließlich lokales Team vor Ort einsetzen mussten, während SBD und unser regionales Management an den Sitzungen remote teilnahmen. Aufgrund der durch COVID-19 verursachten Herausforderungen mussten wir hier kreativ und flexibel agieren.

Dennoch war das Ergebnis dank der harten Arbeit unseres lokalen Teams bei be one solutions Thailand sowie der engagierten Mannschaft von SBD ein Erfolg. "Vielen Dank für Ihre besonderen Anstrengungen, ein starkes Ergebnis zu erzielen", dankte ein Hauptbenutzer unserer Country Managerin für Thailand, Vipa Pipatbannakjjj. Wir hingegen möchten dem SBD-Projektteam für die sehr gute Zusammenarbeit mit unserem Projektmanager herzlich danken.

Die Implementierung der ERP-Lösung und die Schulung von 80 Anwendern an zwei verschiedenen Standorten wurden fristgerecht, und allen Anforderungen entsprechend, durchgeführt. Unsere maßgeschneiderten Add-ons, unser globales Know-how sowie unsere effizienten Lösungen überzeugten die MAN-Zentrale, weiter in be one solutions zu investieren. Tatsächlich fand bereits ein weiterer Rollout in Südkorea statt und ging erst letzten Monat, im Oktober 2020, in Betrieb.

Das komplette Angebot unserer Lösungen konnten alle Bedürfnisse von Stanley Black & Decker abdecken:

    • SAP Business One
    • Lean Management
    • Warehouse Management System
    • Shopfloor
    • Add-ons für die thailändische Mehrwertsteuer
    • Integration von Wechselkursen
    • Integration mit der Business Intelligence Lösung von SBD
    • Integration mit den internen Systemen von SBD

Dank unserer globalen Präsenz und unserer strategischen lokalen Ressourcen konnte das Thailand-Projekt pünktlich und innerhalb des Budgets live gehen. Dies ist der großartigen Zusammenarbeit mit dem regionalen Projektmanagement-Team von SBD, unserem eigenen Projektmanager, dem Team von SBD Thailand und dem lokalen Team von be one solutions Thailand zu verdanken.

Diese beiden Rollouts unserer Kunden zeigen einmal mehr die bemerkenswerte Teamarbeit und Kooperation, die in APAC und bei be one solutions im Allgemeinen gelebt wird. Wir sind überzeugt, dass wir unseren Kunden unabhängig von ihrer Situation und ihren Herausforderungen helfen können. Wir passen uns den Bedürfnissen unserer Kunden an, unabhängig von der regionalen Lage oder Krise, die sie durchleben. Ob vor Ort oder aus der Ferne, wir helfen Ihren Niederlassungen, einfacher zu arbeiten.

Jetzt müssen Sie sich nur noch mit uns in Verbindung setzen!

 26 Post Views